St.
Hope - Eine afrikanische Geschichte
Hope - Eine afrikanische Geschichte
"Die Hoffnung stirbt zuletzt": Das ist die Botschaft, die das Team des "Compassion"-Hilfwerkes, der bekannte Journalist Andreas Malessa und das Autoren-Ehepaar Helmut Jost (Musik) und Ruthild Wilson (Texte) mit diesem Bühnenstück zum Ausdruck bringen. Denn Hope beschäftigt sich mit einem topaktuellen Thema unserer Zeit: Wie kann man Kinder der dritten Welt aus der Armut befreien? Kann die Antwort etwa nur sein: Flucht und Migration nach Europa? "Nein", ist die eindeutige Antwort des Stückes. Denn das Slum-Kind Hope wird von liebevollen Paten unterstützt, die es ihm ermöglichen, eine Schule zu besuchen, die es mit Jesus Christus bekannt machen und die ihm so eine nie geahnte Perspektive – wohlgemerkt im eigenen Land – schenken.Helmut Jost und seine Band "Gospelfire" (u. a. Ruthild Wilson, Eva Schäfer, Leslie Jost, Eberhard Rink, Hauke Hartmann, Sebastian Cuthbert und Frieder Jost) erzählen in 16 bewegenden Songs im "African-Gospel-Style" Hopes Geschichte – von seiner Geburt bis zum Universitätsabschluss. Und Hope selbst singt im letzten Lied: "Ich wurde gerettet und jetzt will ich in meinem Land weitergeben, was ich empfangen habe."
Artikelnummer:559711800
Titel:Hope - Eine afrikanische Geschichte
Autor:Jost, Helmut / Gospelfire
Verlag:Gerth Medien
EAN:4029856487014
Gewicht:96 g
Umfang:12 S. Booklet
Erscheinungsdatum: 9. Mai 2016
Einband:CD
Verkäufer:Logo SCM Verlagsgruppe
Status:lieferbar
Preis:14,99 € (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
St.