St.
Bedingungslos geliebt
Bedingungslos geliebt - Von zwei verlorenen Söhnen und einem liebenden Vater
In seinem Buch Bedingungslos geliebt beleuchtet Timothy Keller das Gleichnis vom verlorenen Sohn aufregend neu. Schon nach seinem ersten Buch The Reason for God nannte die amerikanische Zeitschrift Newsweek Timothy Keller einen «C. S. Lewis für das 21. Jahrhundert». Diesmal legt Timothy Keller das Gleichnis vom verlorenen Sohn aus – oder das Gleichnis von den zwei verlorenen Söhnen, wie es besser heißen müsste. Denn Timothy Keller zeigt, dass der ältere Sohn ebenso verloren ist wie der jüngere. Mit frischer, ungestelzter Sprache, scharfsinniger Menschenkenntnis und Beispielen aus aktuellen Büchern und Filmen führt Timothy Keller uns vor Augen, dass Jesus im Gleichnis vom verlorenen Sohn seinen Zuhörern die gesamte biblische Botschaft in einer unnachahmlich verdichteten Form präsentierte. Das Vorwort dieser Neuauflage schrieb Hans-Peter Wolfsberger.
«In einer Flut von Bestsellern, geschrieben von Skeptikern und Atheisten, die einen nichtexistenten Gott des Verbrechens gegen die Menschlichkeit anklagen, ragt Timothy Keller als schlagkräftiger Kontrapunkt und Verteidiger des Glaubens heraus.»
The Washington Post
Artikelnummer:204029000
Titel:Bedingungslos geliebt
Untertitel:Von zwei verlorenen Söhnen und einem liebenden Vater
Autor:Keller, Timothy
Verlag:fontis - Brunnen Basel
ISBN:3038480290
EAN:9783038480297
Gewicht:240 g
Umfang:144 S.
Erscheinungsdatum: 4. Februar 2015
Format:13 x 20,5 cm
Kurzinfo:Erschien früher unter dem Titel: "Der verschwenderische Gott"
Zusatztext:Mit einer Einführung von Hanspeter Wolfsberger
Verkäufer:Logo SCM Verlagsgruppe
Status:lieferbar
Preis:12,99 € (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
St.
Weitere Artikel
 
TitelAutorPreisStatus
Bedingungslos geliebt
Hosea: Die unvernünftigste Liebesgeschichte aller Zeiten
Alexander, Elijah (Hauptdarst) / Sunny, Tehmina (Hauptdarst) / Downes, Kevin (Re14,95 €