St.
Wo der Geist weht
Wo der Geist weht - Beiträge zur Reich-Gottes-Theologie und Gemeindepraxis
Wo der Geist Gottes weht, bleibt letztlich ein Geheimnis. Dass er wehen und wirken will, liegt bereits in seinem Wesen begründet. Als Schöpfergeist durchdringt er alles und drängt auf die Vollendung der Neuschöpfung hin. Ihn treibt die Liebe zu seiner Schöpfung.
Wie kann man sich aber dieses Wehen und Wirken des Geistes vorstellen? Welche Bedeutung haben darin das Reich Gottes und die Neuschöpfung? Was dürfen wir von diesem Geist Gottes erwarten: für uns persönlich, für unsere Kirchen und Gemeinden und nicht zuletzt für die ganze Schöpfung?


Mit Beiträgen von Michael Bendorf, Michael Borkowski, Regina Claas, Henning Dobers, Siegfried Großmann, Helmut Hanusch, Geri Keller, Britta Koß-Misdorf, Tillmann Krüger, Margret Meier, Jürgen Moltmann, Michael Noss, Eckhard Schaefer, Sebastian Stark, Stefan Vatter, Gebhard von Krosigk, Keith Warrington, Roland Werner und Peter Zimmerling.

Dieses Buch ist Heinrich Christian Rust zum 65. Geburtstag und zur „pastoralen Entpflichtung“ gewidmet.
Artikelnummer:590099000
Titel:Wo der Geist weht
Untertitel:Beiträge zur Reich-Gottes-Theologie und Gemeindepraxis
Autor:Bendorf, Michael
Verlag:Neufeld Verlag
ISBN:3862560996
EAN:9783862560998
Gewicht:399 g
Umfang:286 S.
Erscheinungsdatum:15. März 2019
Einband:Paperback
Format:13,5 x 21 cm
Kurzinfo:Festschrift für Heinrich Christian Rust
Verkäufer:Logo SCM Verlagsgruppe
Status:lieferbar
Preis:17,90 € (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Leseprobe

St.